Grenzbegehung in Hasselbach

Grenzbegehung
Grenzbegehung

Einmal im Jahr findet in Hasselbach eine Grenzbegehung statt.


04.06.2015

 

Die Grenzbegehung ist entstanden aus der Einweihungsfeier der neu erstellten Dorfstraße 1991.

 

 


Danach wurde vom Gemeinderat beschlossen, dass man an Fronleichnam eine Grenzbehung machen könnte. Da man ja nicht jedes Jahr die Grenzen ablaufen will, wurde eine Wanderung von ca. 8 Km daraus, mit einem Getränke Stopp bei der hälfte der Wanderstecke.


Die Wanderung beginnt um 10.00 Uhr am Gemeindehaus und wird so ausgesucht, das man um ca. 12.00 Uhr wieder am Gemeindehaus ankommt, wo die Gemeinde für jede Bürgerinn und Bürger eine Suppe mit Wurst zu Stärkung austeilt und die gewünschten Getränke.


Zur Kaffee Zeit verkaufen die Landfrauen selbst gebackenen Kuchen.

grenzbegehung, hasselbach, eintopf, wurst, landfrauen, wanderung, gemeinderat, suppe, kaffee, kuchen,

jetzt anmelden
jetzt anmelden
Hasselbach-Kalender-Januar-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.7 KB
Download SWR Film
Download SWR Film

www.homeofsmile.de

www.susatek.de

www.reisemobile-schmidt.de