Wanderung zu Räzebore

Räzebore
Räzebore

Im Soonwald, ca. 2 km von Riesweiler entfernt, befindet sich das Kulturdenkmal Räzebore oder auch Maria Reizenborn genannt. Es handelt sich hierbei um eine 1796 zerstörte Wallfahrtskirche und eine Eremitage, deren Grundmauern durch Zufall vor 25 Jahren in unmittelbarer Nähe einer Quelle wieder entdeckt und aufgebaut wurde. Seit 1997 ist die ehemalige Eremitage eine kleine, ökumenisch genutzte Kapelle.

 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

 

Wanderung vom Riesweilerer Sportplatz aus durch den Soonwald zum 1,2 km entfernten Kulturdenkmal.

 

Anita Kraemer, Herausgeberin des Buches Der Räzebore (Juni 2012), wird über die 200-jährige Geschichte der Gedenkstätte erzählen, Fotos zeigen und Fragen dazu beantworten, sowie Stickelcher des Hunsrücker Heimatdichters Peter Joseph Rottmann über diesen besonderen Ort in Mundart vorlesen.

 

Bei schönem Wetter ist der Kaffeetisch im Freien gedeckt.

 

Freitag, 29. August, 2014, 14:30 Uhr Treffpunkt: Sportplatz Riesweiler.

soonwald, räzebore, riesweiler, landfrauen, hasselbach, naturdenkmal, wallfahrtskirche, eremitage, kapelle,

jetzt anmelden
jetzt anmelden
Hasselbach-Kalender-Januar-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.7 KB
Download SWR Film
Download SWR Film

www.homeofsmile.de

www.susatek.de

www.reisemobile-schmidt.de