Sitzungsprotokoll vom 07.10.2014

Niederschrift
über die Sitzung des Gemeinderates Hasselbach
am Freitag, den 07.10 2014, im Gemeindehaus Hasselbach
Beginn der Sitzung: 19.00 Uhr
Ende der Sitzung: 21.15 Uhr

An der Sitzung haben teilgenommen:
Ortsbürgermeister Werner Gaukler,
sowie die Gemeinderatsmitglieder Carsten Berg, Mario Michel, Werner Berg und Michael Hoffmann
Zu Punkt 2 des Nichtöffentlichen Teil: Herr Verbandsbürgermeister Christian Keimer, vom Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Kastellaun Herr Ralf Laux sowie von der Polizeiwache Hahn, Herr Linn.


Entschuldigt fehlten: Christian Schneider
unentschuldigt fehlten: -------

Der Vorsitzende stellt vor Eintritt in die Tagesordnung fest, dass die Einladung Form- und
Fristgerecht ergangen und der Ortsgemeinderat beschlussfähig ist. Der Hinweis auf die
Sitzung erfolgte im Amtsblatt der Verbandsgemeinde am 02.10.2014.

Öffentlicher Teil:

1. Genehmigung der Niederschrift vom 29.08.2014
Der Vorsitzende stellt fest, dass jedes Ratsmitglied eine Ausfertigung der vorgenannten Niederschrift erhalten hat.
Auf Befragen werden keinerlei Einwände gegen den Inhalt den der Niederschrift erhoben.


Damit ist die Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates Hasselbach vom
29.08.2014 Genehmigt.


2. Abfräsen von Banketten an Feldwegen


Der Vorsitzende informiert den Gemeinderat, dass er in der Bauerzeitung einen Bericht gelesen hat, wo ein Landwirt vor Gericht gegen das ablagern des Fräsgutes auf seinem Grundstück geklagt und gewonnen hat.


Dieser Bericht wurde jedem Ratsmitglied per Mail zur Verfügung gestellt.


Nach Beratung wird folgender Beschluss gefasst.


Der Vorsitzende wird beauftragt, einen Text ins Amtsblatt zu setzen wenn Landwirte nicht damit einverstanden sind, müssen Sie das schriftlich bis zu einem Termin beim Vorsitzenden anmelden.


Beschluss –einstimmig-

3. Landverpachtung der Gemeinde Hasselbach


Der Vorsitzende informiert den Gemeinderat, dass er die Verpachtung der für den 24.10.2014 oder 31.10.2014 geplant hat.


Nach Beratung wird folgender Beschluss gefasst


Die Grundstücke werden zu einem Pachtpreis von 1,50 €uro je ar. angeboten, außer der Fläche neben dem Friedhof. Die Fläche auf der Neuheide zum Preis von 2,00 €uro je ar.

Die Weidehütte zum Pachtpreis von 50,- €uro / Jahr.


Beschluss –einstimmig-

4. Verschiedenes


4.1 Der Vorsitzende informiert den Gemeinderat, dass er mit einer Firma einen Vertrag zur Erstellung eines Baumkatasters abgeschlossen hat.


Es wurde kein Beschluss gefasst

Vorsitzender                                                               Schriftführer
Werner Gaukler                                                         Werner Berg

jetzt anmelden
jetzt anmelden
Hasselbach-Kalender-Januar-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.7 KB
Download SWR Film
Download SWR Film

www.homeofsmile.de

www.susatek.de

www.reisemobile-schmidt.de